Navigation
Malteser Brakel

Alarmübung in Brakel

14.11.2014

Gegen 12:45 Uhr wurden die Sanitätsgruppe der Malteser Brakel, mehrere Einsatzeinheiten, zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Gruppe der Notfallseelsorger zu einer Übung beim Kolping-Berufsbildungswerk in Brakel alarmiert.
Dargestellt wurde ein Großbrand mit ca. 20 Verletzten, die es zu versorgen galt.
Die Malteser aus Brakel richteten unter der Leitung von Paetrick Vogt eine Patientenablage ein und versorgten die Patientendarsteller.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201216083  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7