Navigation
Malteser Brakel

Zuwendung und Hilfe

Wenn Familien in Not geraten, leiden die Kinder am meisten. Oft werden sie vernachlässigt, übersehen und nicht gefördert. An den Folgen tragen sie ein Leben lang. Denn wie Narben graben sich die Erlebnisse der Kindheit in ihre Lebenswege ein – oft als verpasste Bildung oder persönliche und soziale Entwickungsprobleme. Zuwendung und Hilfe können das vermeiden.

Durch Familienzentren mit Kindermittagstisch, Lern- und Spielangeboten und fachkundiger Beratung für Eltern eröffnen die Malteser belasteten Familien Wege aus Familienkrisen.

Viel Zeit, Zuneigung und eine Prise Witz: Wenn Lukas nach der Schule hungrig ins Malteser Familienzentrum „Manna“ in Berlin (Video YouTube) kommt, freut er sich auf das, was jedes Kind braucht: leckeres Mittagessen, etwas Hilfe bei den Hausaufgaben und Zeit zum Spielen! Hier bekommt er das alles. Zum Glück, denn zu Hause ist mittags niemand. Lukas’ Eltern arbeiten beide. Mühsam halten sie die Familie mit mehreren Minijobs über Wasser.

Kindern und Eltern im Alltag helfen

Auch junge Mütter und Väter finden hier fachkundige Ansprechpartner zu Erziehungs- und Gesundheitsfragen, Lernangebote wie Kochkurse und ein Elterncafé für den Erfahrungsaustausch.

So geben die Malteser Familien in schwierigen Lebenssituationen Sicherheit, Halt und zuverlässige Hilfe.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE71370601201201216083  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7